Meine Geschichte

Während meiner Kindheit verbrachte ich viel Zeit mit meinem Grossvater, der auch Ayurveda-Therapeut in Kerala war. Durch ihn habe ich die Herstellung der verschiedenen Käuterölmixturen erlernt und das Fachwissen der Käuterheilkunde vertieft. Mit 10 Jahren wusste ich schon, dass ich ebenfalls wie mein Grossvater Ayurveda-Therapeut werden will. Nach meinem Schulabschluss begann ich mit der Ausbildung am Ayurveda Panchakarma Institut in Punnnamadadathil, wo ich 2005 mit dem Certificate of Competency in Ayurveda Therapie abschloss. 

Nach meiner langjährigen Praxiserfahrung in Indien, kam ich 2012 in die Schweiz um als Ayurveda-Massage-Praktiker zu arbeiten. Meine schweizerische Ayurveda Ausbildung schloss ich 2021 an der Heilpraktikerschule in Luzern erfolgreich mit dem EMR Qualitätslabel ab. Kurz danach eröffnete ich meine eigene Ayurveda-Praxis in Bern.

 


 

IMG_0465_001_edited.jpg

Mein Ansatz

Mein Leidenschaft zu helfen machte ich zu meinem Beruf. Mir ist es wichtig den Menschen als eine ganze Einheit zu betrachten und die Behandlungsformen spezifisch anzupassen. Auch auf die eigene Herstellung der Käuteröle lege ich großen Wert, denn nur dadurch kann ich Behandlungserfolge erzielen. Die Kunden sollen sich bei mir wohlfühlen und ihre Beschwerden loswerden, nur dann kann ich mit meiner Arbeit zufrieden sein.

 

Gerne stehe ich Ihnen für weitere therapeutische Behandlungsfragen zur Verfügung. 

IMG_0453_001_edited_edited.jpg